Aktuelles

Aktuelles

 

Workshop

Körperformen – Fragment und Metapher in Ton

Sa. 06 – So. 07. April 2019

Anmeldung und Info: vhs. bochum.de

Als physische Wesen sind uns unsere Körperformen sehr vertraut. Jedoch als skulpturale Fragmente stellen sie viele Fragen. Ob als abstrakte Form, Gefäß, anatomisches Detail oder Zeichen menschlichen Daseins, Körperformen inspirieren diesen Workshop. Hier wird gezeigt wie diese unterschiedlichen Sichtweisen des Körpers in Ton künstlerisch ausgedrückt und entwickelt werden können.

Dabei werden verschiedene Ansätze im Handaufbau vermittelt, die auch kombiniert werden können. Jeder Ansatz hat ein anderes Resultat zur Folge und ändert somit den Ausdruck der künstlerischen Arbeit. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit mehrere Arbeiten zu fertigen um unterschiedliche Herangehensweisen zu erfahren. Anfänger und erfahrenere Teilnehmer sind willkommen.

Zu Beginn gibt es eine Einführung mit Beispielen verschiedener Künstler. Dann werden die Methoden des Handaufbaus vorgestellt und ausprobiert und individuelle Projekte entwickelt.

Bitte bringen Sie Keramikwerkzeuge (wenn vorhanden) mit.

 

Talking 2, 2018

Workshop

Kopf – das andere (Selbst)Portrait

Sa. 23.03.2019

Im Workshop wird durch eine Kombination von Zeichnen, Frottagen oder auch Collagen die Idee des Kopfes als Zeichen unserer Identität spielerisch erforscht. Wir gehen unseren körperlichen und geistigen Spuren nach und erstellen ein Porträt von uns selbst oder von jemand Anderen, das nicht nur eine getreue Wiedergabe des Gesichtes oder eine Spiegelung des Originals bedeutet.

Wir beginnen mit einer kurzen Vorstellung über das Porträt und mit Beispielen von verschiedenen Kunstschaffenden. Mit Unterstützung werden individuelle Porträts und Projekte entwickelt.

Bitte mitbringen: A3-Zeichenblock (Papier bis 120 g), Zeichenkohle, Pastell- oder Ölkreide, weiche Bleistifte, Aquarell- oder Wasserfarben, wenn vorhanden, Knetgummi, Klebestift, Schere, Porträtfotos als Vorlage, einen Standspiegel (etwa so groß wie ein Gesicht).

Anmeldung und Info: vhs.bochum.de

 

 

Workshop

Aktzeichnen

Sa. 09.März 2019

Im Workshop geht es darum, das Sehen zu lernen. Dabei werden Grundlagen des Aktzeichnens vermittelt wie Anatomie, Proportionen, Aufbau einer Form und räumliche Perspektive, sowie Expressivität der Linie und Formung durch Licht und Schatten. Aktzeichnen wird hier nicht primär als rein technische Fähigkeit verstanden, sondern als die individuelle Umsetzung unserer sinnlichen Erfahrung des lebenden Modells.
Wir arbeiten mit einem Modell und beobachten den menschlichen Körper in Ruhe und Bewegung, aus der Nähe sowie aus unterschiedlichen Positionen im Raum. Wir beginnen mit kurzen Skizzen und zeichnerischen Übungen, die lockern und die Wahrnehmung schärfen sollen.
Der Workshop ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.
Bitte mitbringen: A2- oder A1-Zeichenblock, Zeichenkohle, weiche und harte Bleistifte, Knetgummi, Pastellkreiden (max. drei Farben).

Anmeldung und Info: vhs. bochum.de

 

 

 

 

Artist