Workshops

Herbstakademie im Union Gewerbehof

Workshops von Aktzeichnen bis Upcycling

15. September bis 15. Oktober 2017

Die Herbstakademie ist eine Veranstaltungsreihe von Künstlern und Kreativen, die im Union Gewerbehof arbeiten. Das Angebot ist vielfältig und reicht vom Zeichnen über Arbeiten mit Bildern  und die Weiterverarbeitung von existierenden Materialien bis zu Upcycling & Do-It-Yourself. Die Workshops sollen sowohl inspirieren als auch praktische Anleitungen vermitteln

Hier finden Sie das vollständige Programm: Herbstakademie

Im Rahmen dieser Akademie biete ich folgende Workshops an:

Zeichnen in und um den Union Gewerbehof

Sa, 23. September 2017, 11:00 – 16:00 Uhr

Workshops Zeichnen Gewerbehof_Herbstakademie de BabetteMartini

Der Union Gewerbehof ist eine Mischung aus historischen Industriegebäuden, begrünten Innenhöfen und Neunutzung. Die Teilnehmer des Workshops sind eingeladen, zu erkunden und sich die Plätze und Objekte ihres Interesses zum Zeichnen zu suchen. Ziel des Kurses ist es, durch individuelle Begleitung das persönliche Interesse an diesen Orten mit unterschiedlichen Ansätzen des Zeichnens und verschiedenen Zeichenmaterialien herauszuarbeiten.

Maximal  acht Teilnehmer

Bitte bringen Sie folgende Materialien mit:

Zeichenblock und Skizzenbuch, welche bequem in der Hand gehalten werden können (aber nicht kleiner als A 4), Zeichenkohle, harte und weiche Bleistifte, Pastell- oder Wachskreiden

Teilnahmegebühr : 58 Euro

Aktzeichnen Workshop

Sa, 07. Oktober 2017, 11:00 – 16:00 Uhr

Workshops Aktzeichnen_Herbstakademie de BabetteMartini

In diesem Workshop werden Grundlagen des Aktzeichnens vermittelt wie Anatomie, Aufbau einer Form, Perspektive, sowie Expressivität der Linie und Formung durch Licht und Schatten. Aktzeichnen wird hier nicht primär als rein technische Fähigkeit verstanden, sondern als die individuelle Umsetzung unserer sinnlichen Erfahrung des lebenden Modells.

Maximal  acht Teilnehmer

Bitte bringen Sie folgende Materialien mit:

A2 oder A1 Zeichenblock, Zeichenkohle, weiche und harte  Bleistifte, Knetgummi, Pastellkreiden (max. drei Farben)

Teilnahmegebühr: 60 Euro

Die vielen Formen der Monotypie

Sa, 14. Oktober 2017, 11:00 – 16:00 Uhr

Talking 1, 2017, Monotypie
Talking 1, 2017, Monotypie

In diesem Workshop können Kunstinteressierte ihre Zeichnungen in eine Monotypie übersetzten. Dabei wird mit feuchter Farbe auf eine Glasplatte gemalt oder gezeichnet. Auf diese Zeichnung wird dann ein Blatt Papier gelegt und mit der Hand abgerieben. Das Ergebnis wird durch die Art und Weise beeinflusst wie die Farbe aufgetragen und abgenommen wird. Im Workshop werden die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten vorgestellt und erarbeitet.

Maximal vier Teilnehmer

Bitte bringen Sie Zeichenpapier A4 oder A3 mit .

 

Alle Workshops sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet,  Die Workshops  enden mit einer Werkbesprechung.

Veranstaltungsort

Babette Martini, Atelier für Plastische Kunst, Union Gewerbehof, Huckarder Str. 10-12, 44147 Dortmund

Anmeldung:

workshops[at]babettemartini[punkt]de oder Mobil: 0152 2267 4896

 

Aktzeichnen

Arbeiten von Studenten

Pastellzeichnung
Pastellzeichnung
Graphitzeichnung
Graphitzeichnung
Kohlezeichnung
Kohlezeichnung
Pastellzeichnug
Pastellzeichnung
Bleistiftzeichnung
Bleistiftzeichnung
Bleistiftzeichnung
Bleistiftzeichnung
Kohlezeichnung
Kohlezeichnung
Kohlezeichnung
Kohlezeichnung
Kohlezeichnung
Kohlezeichnung
Kohlezeichnung
Kohlezeichnung

In diesem Workshop geht es darum, das Sehen zu lernen. Dabei werden Grundlagen des Aktzeichnens vermittelt wie Anatomie, Proportionen, Aufbau einer Form und räumliche Perspektive, sowie Expressivität der Linie und Formung durch Licht und Schatten. Aktzeichnen wird hier nicht primär als rein technische Fähigkeit verstanden, sondern als die individuelle Umsetzung unserer sinnlichen Erfahrung des lebenden Modells. Der Workshop endet mit einer Werkbesprechung.

Bitte bringen Sie folgende Materialien mit:

A2 oder A1 Zeichenblock, Zeichenkohle, weiche und harte  Bleistifte, Knetgummi, Pastellkreiden (max. drei Farben)

Termine

Sa. 1. Juli 2017

Sa. 7. Oktober 2017

Sa. 2. Dezember 2017

Von 11:00 bis 16:00 Uhr

Maximal acht Teilnehmer

Teilnahmegebühr : 60 Euro

Anmeldung

workshops[at]babettemartini[punkt]de

bis 3 Tage vor Workshopbeginn möglich

Workshops Aktzeichnen_Flyer

Veranstaltungsort:

Union Gewerbehof, Huckarderstraße 10-12, 44147 Dortmund

Portraitzeichnen

Arbeiten von Studenten

Portrait 3
Kohlezeichnung
Portrait 1
Kohlezeichnung
Portrait 7
Pastellzeichnung
Portrait 6
Pastellzeichnung
Portrait 5
Kohlezeichnung
Portrait 6
Kohlezeichnung
Portrait 6
Kohlezeichnung
Portrait 8
Kohlezeichnung

Ein Portrait ist mehr als eine Repräsentation, es spricht auch über Persönlichkeit und Ausstrahlung. Deshalb beinhaltet Portraitieren die Fähigkeit abzubilden und die Fähigkeit, den Charakter des betreffenden Menschen -bzw. wie er uns erscheint- darzustellen.

In diesem Workshop arbeiten wir mit einem lebendigen Modell und Ziel ist es, unsere Erfahrung dieser Begegnung künstlerisch umzusetzen. Dabei werden Grundlagen des Zeichnens, wie Aufbau, Proportionen, Perspektive, Formung durch Licht und Schatten und die Expressivität der Linie vermittelt. Darüber hinaus konzentriert sich der Workshop auf verschiedene Ansätze und Methoden des Portraitierens und Zeichnens. In diesem Workshop  sollen die Teilnehmer diese verschiedenen Ansätze und auch unterschiedliche Ansichten des Modells erfahren können und es werden mehrere Studien und Zeichnungen gefertigt. Der Workshop endet mit einer Werkbesprechung.

Termine

Sa 6. Mai 2017

Von 11:00 bis 16:00 Uhr

Maximal sechs Teilnehmer

Teilnahmegebühr: 53,00 Euro

 Anmeldung

workshops[at]babettemartini[punkt]de

bis 3 Tage vor Workshopbeginn möglich

Veranstaltungsort:

Babette Martini, Atelier für Plastische Kunst, Union Gewerbehof,  Huckarderstraße 10-12, 44147 Dortmund

 

 

 

 

 

Artist